Meinung : Abwartehaltung

NAME

Die „Financial Times Deutschland“ blickt auf den Arbeitsmarkt:

Die Zahlen sind nicht bloß enttäuschend. Sie sind dramatisch. Auch eine radikal modernisierte Jobvermittlung à la Hartz kann Deutschlands zentrales Problem nicht ausgleichen – es fehlen Arbeitsplätze. Wer verspricht, die Arbeitslosigkeit zu senken, muss über Wachstum und Beschäftigungsdynamik reden ... Abbau wachstumshemmender Regeln, aber auch makroökonomische Politik. Die Regierung verweist vor allem auf die Weltkonjunktur. Gegen diese Abwartehaltung könnten sich Union und FDP profilieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar