Meinung : Allein zu Hause

NAME

Der „Mannheimer Morgen“ betrachtet die Schulmisere:

Eltern unterliegen einem Irrtum, sollten sie glauben, die Leistungsbereitschaft ihres Nachwuchses hinge allein von Veränderungen innerhalb unseres Schulsystems ab. Über Fleiß, Selbstdisziplin, Ehrgeiz und soziale Kompetenz entscheidet die Lehrerzahl so wenig wie die Dauer des Unterrichts. Die Schule ist kein Reparaturbetrieb für Defizite im Elternhaus. Dort allein wird der Grundstein für jene Werte gelegt, die die Einstellung der Kinder zur Schule bestimmen und damit ihren Werdegang im Erziehungsapparat beeinflussen. Pisa hat eklatante Mängel offenbart. Hier wird bessere Hardware – mehr Geld für Bildung – dringend benötigt. Für die Software stehen jedoch auch Eltern in der Pflicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben