Meinung : Alte Grundwerte

-

Was nützt dem Kanzler die gewonnene Zeit, wenn er nicht mehr viel zu sagen hat? Deutschland hat nun einen Prinzregenten Müntefering. Es könnte der Tag kommen, an dem ein ehemaliger deutscher Kanzler bereut, mit dem Parteivorsitz nicht auch die Kanzlerschaft aufgegeben zu haben. Denn auch wenn die SPD jetzt wieder das Heil bei den alten Grundwerten der Solidarität und der sozialen Gerechtigkeit sucht und darüber endgültig an der Aufgabe scheitert, Deutschland von Grund auf zu reformieren – bei der Demontage eigener Kanzler hat sie sich noch von niemandem übertreffen lassen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben