Meinung : Aschenbach

-

Tatsächlich geht es darum, wie erfolgreich Menschen arbeiten. Und nicht so sehr darum, wie lange sie arbeiten. Es geht um die Lähmung der Nation durch Phasen kollektiver Kurzurlaube, die längst auch Behördenalltag sind. Und es geht zudem um die weiterhin schleichende Verkürzung der Lebensarbeitszeit auf Kosten aller Bürger. Von Gegenentwürfen mit Arbeitsplätzen, die auch Älteren mit ihren Stärken und Schwächen gerecht werden, ist gerade im öffentlichen Dienst nur wenig zu sehen. Wo der Staat nicht mit gutem Beispiel vorangeht, darf er von privaten Arbeitgebern auch keine Wunder erwarten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben