Meinung : Auch Busse brauchen Wartung

„Berlin mahnt die S-Bahn ab“

vom 16. Dezember

Es mehren sich die Stimmen, den Betrieb der S-Bahn an die BVG zu übertragen. Sind denn diese Leute in den letzten Jahren mal mit der BVG gefahren? Da brennt schon mal ein Bus – wie man im Tagesspiegel liest, wegen mangelnder Wartung. Oder er kommt, wie so häufig, bis zu einer halben Stunde zu spät. Dass er dann so voll ist wie eine S-Bahn, scheint im öffentlichen Diskurs niemanden zu interessieren. Oder hat jemand, der die mangelnde Informationspolitik der S-Bahn (zu Recht!) beklagt, mal versucht, über die Hotline der BVG eine Auskunft zu bekommen? Den unerträglichen Jingle des Berliner Nahverkehrsbetriebes kann ich inzwischen auswendig singen.

Natürlich, eine Untergrundbahn unabhängig vom Wetter betreiben, das kann die BVG. Aber das kann schließlich jeder. Wo sie dagegen besser sein soll als die vielgescholtene Bahn-Tochter, das erschließt sich mir noch nicht.

Dr. Winfried Heinemann,

Berlin-Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben