Meinung : Auf der Zunge

-

59 Prozent wollen keine Neuwahl – was klug erscheint. Einen monatelangen Wahlkampf kann das Land am allerwenigsten brauchen. Doch die Unzufriedenheit mit der Regierung wächst. 51 Prozent sind für die Fortsetzung des Reformkurses. Aber die SPD dümpelt weiter unter 30 Prozent. Müntefering liegt vor Schröder. Nur 29 Prozent trauen ihm zu, dass er es besser macht. Ratlosigkeit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben