Meinung : Aufgespielt

NAME

Die „Lübecker Nachrichten“ schreiben zum selben Thema:

Die Frage ist: Wer kommt nach Sommer, und was soll der können, was Sommer nicht kann? Schließlich haben die Kandidaten in den Chefetagen fast alle nach der selben Melodie getanzt. Kein Wunder, dass sich der Kanzler so schwer tut, einen Nachfolger zu finden. Das mag zwar vordergründig Ron Sommer stärken, schadet aber dem Ruf des „Machers“ Schröder, der nun mit der Sache am liebsten nichts mehr zu tun hätte. Vielleicht hätte er jemanden fragen sollen, der sich auskennt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar