Baden-Württemberg : Achtjähriger in Hotel getötet

Ein acht Jahre alter Junge ist in einem Hotel in Emmendingen in Baden-Württemberg Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Sein Onkel gestand und stellte sich der Polizei.

Polizeiabsperrung (Symbolbild).
Polizeiabsperrung (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

Ein achtjähriger Junge ist in einem Hotel in Baden-Württemberg getötet worden. Sein 27 Jahre alter Onkel wurde festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten. Der Mann war am Sonntagvormittag bei der Polizei erschienen und hatte gesagt, er habe seinen Neffen getötet. Als die Beamten seinen Angaben folgten, fanden sie die Leiche des Kindes in einem Hotelzimmer in Emmendingen. Der mutmaßliche Täter soll an diesem Montag dem Haftrichter vorgeführt werden. Tathergang, Todesursache und Motiv waren zunächst völlig unklar. Das Kind stammte aus dem Norden von Rheinland-Pfalz, genauere Angaben machten die Ermittler dazu nicht. Unklar war auch, warum der Junge mit seinem Onkel in dem Hotel in Baden-Württemberg war. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben