Meinung : Berlin ist schuld (2)

-

Berlin hat über seine Verhältnisse gelebt – und das kräftig. Die Pleite ist nicht nur selbst verursacht, sondern schuldhaft herbeigeführt worden. Der öffentliche Dienst der Hauptstadt ist im Vergleich zu anderen Stadtstaaten ebenso überbesetzt wie uneffektiv. Dafür ist das Bewusstsein stark ausgeprägt, dass der Rest des Landes der Hauptstadt etwas schuldig sei. Der Wille zum konsequenten Sparkurs ist wenig ausgeprägt. Das Schuldenproblem ist nicht allein dem WowereitSenat anzulasten, sondern der Schuldenberg ist bereits in den langen Diepgen-Jahren aufgetürmt worden. Mehr Bescheidenheit wäre in dieser Situation angebracht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben