Meinung : Besatzer sind Mörder

-

Tatsache ist doch, dass es die amerikanischbritische Besetzung ist, welche die Kapazitäten des Irak zerstört, die den Staat und seinen Apparat – nicht nur dessen Führung – zerstört sowie konfessionelle Spaltungen erzeugt, die Millionen junger Männer arbeitslos macht und in die Armut stürzt, die unterdrückt und tötet. Diese Besetzung muss Aktionen des nationalen Widerstands gegen sie hervorrufen – gleich ob Saddam Hussein frei oder gefangen ist. Quelle: MEMRI (3)

0 Kommentare

Neuester Kommentar