Meinung : Bitte mit Folgen

-

Manchmal ist das Schlimmste im Leben, das zu bekommen, worum man gebeten hat. Auf Druck von Tony Blair ließ sich George Bush erweichen und stimmte zu, dass die neun britischen GuantanamoGefangenen in ihrer Heimat vor Gericht gestellt werden könnten. Wie die Polizei bei ihrer Suche nach Al-Qaida-Verdächtigen in Großbritannien entdeckte, ist es nicht einfach, harte Beweise für geplante terroristische Handlungen zu finden. Auf lange Sicht könnte die Lösung in einem internationalen Terrorismus-Gerichtshof bestehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben