Marketing Insider : Entblattert

Die Fifa hat ihren Skandal, jetzt weinen die Sponsoren. Unser Kolumnist fragt sich: warum?

Carsten Heintzsch
Josef Blatter.
Josef Blatter.Foto: dpa

Was Sepp Blatter jetzt wohl macht an diesem Sonntag? Geht er beim Spaziergang am FIFA-Gebäude vorbei wie sonst, oder latscht er erstmals in die andere Richtung? Spielt er zu Hause Tipp-Kick und schiebt da die Figuren hin und her? Egal. Denn wir haben jetzt selber zu tun. Den FIFA-Kram regelt die USA, also haben wir beide Hände frei. Und wer fällt uns da schluchzend rein? Der Fan? Nein, die Sponsoren!

Der Autor ist ein bekannter deutscher Werbe-Kreativer und Gewinner vieler nationaler und internationaler Awards.

Die komplette Kolumne finden Sie in "Causa" vom 7. Juni 2015. "Causa" ist eine neue Publikation des Tagesspiegels, die jeden Sonntag erscheint. Die aktuelle Ausgabe können Sie auch als E-Paper lesen.