Meine Inspiration : Philipp Freiherr zu Guttenberg träumt gerne

Was inspiriert Medienmacher und Kommunikatoren? In unserem Fragebogen geben sie Auskunft. Diesmal: Philipp Freiherr zu Guttenberg. Er ist der jüngste Sohn des Dirigenten Enoch zu Guttenberg und Bruder des ehemaligen Verteidigungsministers.

Bei welchem Thema haben Sie Ihre Meinung geändert?

Meist in der Selbsteinschätzung. Das ist bei mir ein dynamischer, aber gesunder Prozess.

Was ist Ihre Lieblingsformulierung derzeit?

Betriebsgeheimnis.

Der vollständige Text findet sich in "Causa" vom 26. April 2015 - einer neuen Publikation des Tagesspiegels, die jeden Sonntag erscheint. Die aktuelle Ausgabe können Sie auch im E-Paper des Tagesspiegels lesen.