Meinung : Dankbar

„NRW hat gewählt“ vom 14. Mai

Nach jeder Wahl versuchen die Politiker das Ergebnis für ihre Partei immer positiv zu interpretieren. Jeder sieht sein Glas als halb voll, obwohl in Wirklichkeit das Glas mehr als halb leer ist. Jeder sieht sich als Gewinner und hebt stolz seine Leistungen auf.

Wie wohltuend war doch das Verhalten der einzigen Gewinnerin der NRW-

Wahlen, Frau Kraft. Unter den prominenten Politikern war sie nach meiner Beobachtung die einzige Person, die bei Beantwortung der Fragen der Journalisten das Wort „dankbar“ benutzte. Damit zeigte sie Demut und Erhabenheit am Höhepunkt ihrer politischen Karriere.

Somit zeichnet Hannelore Kraft sich als eine beispielhafte Politikerin und vertrauenswürdige Landeschefin von Nordrhein-Westfalen aus. Mehr solche Eigenschaften unter den Führungskräften könnten Deutschland guttun.

R. N. Soetarjono, Berlin-Lichtenrade

0 Kommentare

Neuester Kommentar