Meinung : Das rettende Tor

Berichte zur Fußball-EM

Missgunst aller Orten – ein Markenzeichen Deutschlands.

ARD-Ko-Moderator Mehmet Scholl zeiht Mario Gomez, dem Retter unseres Auftaktspiels. Meint Herr Scholl, dass ein sinnlos kilometerfressender Mittelstürmer kraftlos der finalen Abschlussaktion besser gewachsen sei?

Die Goalgetter aller Zeiten waren gemeinhin nie die Laufwunder ihres Sports.

Weitere Beispiele? Bitte schön: Wenn Weltkeeper Manuel Neuer faustet, war das genau richtig! Selbiges, bei einen vorab despektierlich als „Fliegenfänger“ abqualifizierten Torsteher irgendeiner Mannschaft, gilt dann als ausgemachte Unsicherheit. Warum?

Steffen Simon & Co. sind Ignoranten, die nur rudimentär und vom Torwart-Spiel so gar keine Ahnung haben ...

Eine schöne, launige Europameisterschaft wünscht allen Lesern

Reinhardt Stein – in alter Verbundenheit –, Berlin-Köpenick

0 Kommentare

Neuester Kommentar