DAS BILD UND SEINE GESCHICHTE : Atomisierte Tomate

Foto: dpa

Bittere Versuchsküche:

Eine japanische Verkäuferin zerkleinert in einem Warenhaus in Tokio Gemüse, das auf Radioaktivität getestet werden soll.

Seit der atomaren Katastrophe vor einem halben Jahr steht Japans Lebensmittelindustrie unter Druck. Dieser Supermarkt verkauft Gemüse aus Fukushima, das regelmäßig kontrolliert wird. Die japanische Regierung hat für Gemüse und Obst Grenzwerte zugelassen, die zehn- bis 20-fach höher liegen als es international Standard ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben