Meinung : Der Geradlinige

NAME

Der „Nordkurier“ aus Neubrandenburg kommentiert:

Durch die Truppe ist mit Strucks Ernennung ein Aufatmen nach der skandalbehafteten Amtszeit von Rudolf Scharping gegangen. Struck besitzt das, was Scharping schnell verspielt hatte: Autorität. Er ist geradlinig und liebt das klare Wort. So hat er, kaum zum Chef der Hardthöhe ernannt, deutlich gemacht, dass es keine Erhöhung des Wehretats geben werde. Das ist aus Strucks Sicht folgerichtig, denn als Chef der SPD-Fraktion war er für die Verabschiedung des schmalen Bundeswehr- Haushalts maßgeblich mitverantwortlich. Nun kann er als Minister nicht das in Frage stellen, was er soeben noch als Parlamentarier für gut befunden hat.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben