Meinung : Der geringste Widerstand

-

Klaus Wowereit strahlt mit Tom Cruise in die Kameras – stolz, dass der Filmstar Berlin die Ehre erweist. In Hamburg wäre das nicht möglich, sagt die dortige Innenverwaltung. Denn in der Hansestadt weiß man, dass Cruise nie nur als Schauspieler unterwegs ist, sondern immer auch als Scientology-Mann. Berlin zählt zu den Bundesländern, in denen seine Sekte Missionszelte aufstellen darf und wo der Verfassungsschutz wegschaut, wenn es um Ron Hubbards Jünger geht. Dass Scientology nun ausgerechnet hier auf 4000 Quadratmetern Anhänger zusammenzieht, verwundert deshalb nicht. Nirgendwo wird es ihnen so leicht gemacht. In den Innenverwaltungen in Hamburg, München oder Stuttgart liest man auch, was so alles in den internen Zeitschriften der Sekte verbreitet wird. Dass man sich im „Krieg mit Europa befindet“ zum Beispiel oder dass man gerade in Hauptstädten aktiv werden muss, um die Politik zu beeinflussen. Stellen Sie sich vor, so etwas würde auf einer islamischen Homepage stehen! Wir sollten aufpassen, dass wir bei aller notwendigen und richtigen Konzentration auf den Islam nicht auf dem anderen Auge blind werden. clk

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben