Meinung : Der Praxistest

-

Die Bahn hat gestern ihr neues Verkehrskonzept für Berlin unter dem Leitmotiv „Schneller, bequemer, besser“ präsentiert. In einem entscheidenden Punkt überging sie die Bedenken aus dem Westteil der Stadt, die nicht nur querulatorischer Art waren: Ab 28. Mai 2006 hält am Bahnhof Zoo kein Fernzug mehr. Dafür behält der Ostteil der Stadt vernünftigerweise ein Zentrum für den Fernverkehr. Da man aus Gründen der Fairness davon ausgehen sollte, dass der Bahnvorstand sich bei der Neugestaltung der Fern und Regionalverkehrs etwas gedacht hat, muss man ihn jetzt bei seinen eigenen optimistischen Prognosen packen. In einem Jahr werden wir sehen, ob sich das Konzept im Alltag bewährt, ob der neue Hauptbahnhof angenommen wird, vor allem, ob die Aufteilung der Verkehrsströme zwischen Stadtbahntrasse und Nord-Süd-Tunnel logisch ist. apz

0 Kommentare

Neuester Kommentar