Meinung : Deutsches Transsibirien

-

Die gute Nachricht vorweg: Die Transsibirische Eisenbahn ist seit Weihnachten von Moskau bis Wladiwostok elektrifiziert und will künftig schwersten Wetterbedingungen auf 10 000 Kilometern trotzen. Die Deutsche Bahn jedoch hat zur gleichen Zeit den Kampf gegen den Eisregen und um das Wohlwollen etlicher Passagiere verloren. 15 Stunden Fahrtzeit von Hamburg nach Osnabrück sprechen eine eindeutige Sprache. Ereignisse wie an Heiligabend tragen nicht dazu bei, Menschen für den eigentlich vernünftigen Umstieg vom Auto auf die Bahn zu überzeugen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar