Meinung : Die ganze Wahrheit, und nichts . . .

NAME

Es lässt sich nicht länger verschweigen: Arg verwirrt haben uns die neuesten Nachrichten aus dem Hause derer zu Borer-Fielding. Wer soll das auch verstehen? Eine heutige Ex-Visagistin, die vor kurzem an Eides statt versicherte, sie habe mit dem heutigen Ex-Botschafter der Schweiz – nun ja: auf eine nicht näher beschriebene Art und Weise geschnackselt, aber ganz ohne Liebe, versichert heute ebenfalls an Eides statt, sie habe niemals und so weiter, weder mit Liebe noch ohne, sondern sei mit viel Geld erpresst worden, an Eides statt zu versichern . . . Ja Kruzifix, was denn nun! Und wenn es die Ex-Visagistin nicht war . . . ? Vorsorglich erklären wir deshalb an Eides statt: Weder vor noch nach der nie stattgefundenen Affäre, bei der Sex ohne Liebe oder Liebe ohne Sex entweder gar nicht oder teilweise oder nur einseitig überhaupt nicht vorkam, haben wir in An- oder Abwesenheit des Botschafters der Schweiz die Botschaft der Schweiz nicht des Nachts durch den schummrig beleuchteten, von Fotografen belagerten Tiefgarageneingang betreten. Damit das mal klar ist. Außerdem erklären wir zur Sicherheit, selbstverständlich ebenfalls an Eides statt: Diese Glosse ist niemals nie geschrieben worden. Jedenfalls nicht freiwillig. – Mal sehen, ob einer klagt. lom

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben