Meinung : Distanz

-

Wenn der Premierminister der Ansicht ist, den UNInspekteuren sollte mehr Zeit gegeben werden, dann sollte er das öffentlich sagen, auch wenn er sich damit den USA widersetzen würde. Seine unerschütterliche öffentliche Unterstützung für Präsident Bush hat ihm im Inland sowieso schon erheblich geschadet, ohne ihm auf der internationalen Bühne irgendeine Belohnung einzubringen. Blair muss sich entscheiden. Das Mindeste wäre ein gelegentlicher kritischer Kommentar, der den USA das dringend nötige Signal geben würde, dass seine Unterstützung nicht von vornherein garantiert ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben