Meinung : Ein hoher Preis

-

Wenn nach dem Urlaub dem Bekanntenkreis stolz die „original“ Gucci-Tasche präsentiert wird, ist für moralische Bedenken kein Platz. Zu schön ist die Freude über das Schnäppchen. Und sind die Originale nicht ohnehin völlig überteuert? Doch was gerne als Kavaliersdelikt abgetan wird und für den Verbraucher meist ohne strafrechtliche Konsequenzen bleibt, kostet: alleine deutsche Firmen 25 Milliarden Euro jährlich. Solange es einen Markt für Plagiate gibt, wird es Fälscher geben. Daran lässt sich so schnell nichts ändern – es sei denn, jeder Einzelne denkt um. Viel schlimmer ist jedoch, dass Produktpiraten längst nicht mehr nur DVDs und Markenjeans nachmachen. Immer häufiger tauchen sogar gefälschte Medikamente und billig abgekupferte Autoteile auf. Und wenn Ideenräuber inzwischen selbst vor Flugzeugteilen nicht zurückschrecken, wird es lebensbedrohlich – denn irgendjemand baut die dann auch ein. Industrie und Handel müssen deshalb ihre Zulieferer kontrollieren und dürfen nur hochwertige Produkte erwerben. Alles andere ist fahrlässig – und gefährdet Leben. jul

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben