EIN WORT zum Sonntag : EIN WORT zum Sonntag

Foto: Re:publica
Foto: Re:publica

„Für mich ist die NSA nur Teil eines viel größeren Problems (...). Die Probleme sollen entschärft werden, bevor es Probleme sind. Für einen Technokraten ist das eine perfekte Sache. Nicht so für einen Demokraten.“

Evgeny Morozov, Wissenschaftler und Internetkritiker, am Samstag in einem Interview mit der „F.A.Z.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben