Meinung : Einfach tot umfallen

-

Kind, sagten verantwortungsvolle Eltern früher immer, Kind, du gehst mal zur Bundespost. Da bist du Beamter, hast einen sicheren Arbeitsplatz, denn Briefe schreiben die Leute ja immer. Und jedes Mal, wenn ein Posthauptschaffner in flottem Blau an der Tür klingelte und ein Einschreiben oder eine Postzustellurkunde überreichte, wussten wir, dass es gut ist. Nun stellt sich freilich heraus, dass die Pensionslasten der Post bis zum Jahr 2090 einen Betrag von 580 Milliarden Euro erreichen werden. Davon könnte man sämtliche deutschen Briefe und Päckchen bis in alle Ewigkeit umsonst zustellen, könnte Saddam Hussein den Irak abkaufen oder George Bush ein Angebot machen, das er nicht ablehnen kann. Nun geht das aber leider nicht, weil die deutschen Postbeamten ihre Pension haben wollen. Aber warum bis 2090? Werden immer noch neue beamtete Postzusteller gezeugt? Und was ist mit den Feuerwehrleuten? Den Bahnbeamten? Psssst: Die deutsche Zukunft ist Vergangenheit, die Bundeshaushalte ab 2090 sind schon jetzt verbraten. Wir können es nur den heute verantwortlichen Politikern nachmachen. Und einfach vorher tot umfallen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar