Meinung : Entstaubte Medaillen

NAME

Die britische Tageszeitung „The Times“ aus London bemerkt zur Verleihung des Adelstitels an Mick Jagger:

Wie alle guten Partys, sollten auch Ehrenernennungen durch die Queen ein Element der Überraschung enthalten. Seidene Schleifen und wertvolle Medaillen mögen seltsam auf einer Brust aussehen, in der ein rebellisches Herz schlägt. Aber dennoch hat Jagger die Ernennung zum „Sir“ verdient. Es geht nämlich darum, das Prinzip der hervorragenden Leistung zu würdigen, egal in welchem Bereich. Die Ehrung für Jagger zeigt, dass die Auswahlkriterien für die Verleihung von Ehrungen und Adelstiteln lange nicht mehr so verstaubt sind, wie sie einmal waren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar