Meinung : Europäische Krankheit

-

Ausufernde Staatsdefizite, steigende Sozialbeiträge, lahmendes Wachstum und grassierende Arbeitslosigkeit sind Anzeichen einer volkswirtschaftlichen Schieflage. Die von den Regierungen in Wien, Paris und Berlin geplanten Reformen reichen bei weitem nicht aus, um die Sozialwerke auf gesicherte Fundamente zu stellen. Die Zeche zahlen die nachkommenden Generationen mit noch höheren Lohnabzügen. Doch die Gewerkschaften verharren in Blockadehaltung. Sie suchen die Machtprobe mit den Regierungen. Im Sinne des Gemeinwohls bleibt zu hoffen, dass sie als Verlierer auf der Strecke bleiben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben