Meinung : Europäische Stimme

NAME

Zu einem möglichen Krieg der USA gegen Irak schreibt die römische Zeitung „La Repubblica“:

Ein Angriff der USA auf Irak wäre ein großer Fehler, und das wäre nicht hinzunehmen. Saddam Hussein ist ein grausamer Tyrann, und die Welt wäre besser ohne ihn. Trotzdem würde eine amerikanische Offensive enorme Gefahren für die Stabilität des Nahen Ostens mit sich bringen, unter den Arabern die anti-amerikanischen Gefühle stärken, die Nachbarländer des Iraks in Gefahr bringen. Zudem bedeutete ein solcher Angriff einen Bruch internationaler Gesetze und Vereinbarungen. Der Augenblick ist gekommen, in dem Europa seine Stimme erheben muss. Und dieses Mal muss das Weiße Haus sogar zuhören.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben