Meinung : Ewig in Europa

-

Die Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland wirkt zuweilen mehr als nur etwas erzwungen. Britische Regierungsvertreter haben die Idee einer „DoppelPräsidentschaft“ zwar vorsichtig gebilligt. Es gibt gute Gründe dafür, auf vier Jahrzehnte relativer Freundschaft zwischen Berlin und Paris anzustoßen. Aber das heißt nicht, dass diese beiden Partner in ihrem Großmut auch noch selbstlos die Interessen der baltischen Staaten, Budapests, Lissabons oder Londons beherzigen, wenn sie sich über die Zukunft Europas verständigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben