Meinung : Falscher Weg

-

Der „Observer“ aus London meint zur Geiselnahme in Moskau:

Obwohl Putin die letzte Runde im Krieg gegen die tschetschenischen Rebellen gewonnen hat, hat sich zwischen Russen und Tschetschenen nichts wirklich verändert. Wenn überhaupt, dann haben die Ereignisse gezeigt, dass Putins Kampf in Tschetschenien keineswegs ein Ende des Aufstandes beschleunigt, sondern das Potenzial für terroristische Gewalt gegen Russen erhöht hat. Es wäre ein fataler Irrtum, wenn Putin denselben falschen Weg geht, den Russland im vergangenen Jahrzehnt eingeschlagen hat.

0 Kommentare

Neuester Kommentar