Meinung : Geizig

-

In Madrid wurde Geld für den Irak gesammelt. Obwohl, wirklich gesammelt wurde da nicht. Es wurden Absichtserklärungen gegeben. Bei genauerer Betrachtung entpuppen sich viele der zugesagten Gelder lediglich als Kredite zur Förderung der Exportwirtschaft des Geberlandes. Jubel über 13 oder 33 versprochene Dollarmilliarden scheint unangemessen. Die Iraker wollten Bares, die Geber versprachen Papier.

0 Kommentare

Neuester Kommentar