Meinung : Goldene Regeln

„Berliner Pflänzchen“ vom 20. Oktober

Rücksichtslosigkeit lässt also nach, wenn sie mit Bürgersinn konfrontiert wird? Ich empfehle, mal einen Tag durch Berlin zu laufen und jeden freundlich anzusprechen, der seinen Dreck oder den seines Hundes auf der Straße entsorgt, mit dem Rad auf dem Gehweg rast... Sollten Sie den Tag unversehrt überstehen, wäre das ein Wunder. Ich will mehr Kontrolle, Respekt im Miteinander und null Toleranz für Respektlose.

Sebastian Ahlers, Berlin-Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben