Meinung : Grauenhaft einfallslose Bauten

Zum Interview mit dem Architekten

Hans Kollhoff vom 9. August

Das Interview hat sicher vielen aus dem Herzen gesprochen: Wo noch ein freier Fleck ist, wird er mit unsäglichen Hotels oder grauenhaft einfallslosen Bürobauten voll gestellt. Die Bürger werden in die Außenbezirke gedrängt, weil sie sich im Zentrum den Wohnraum nicht mehr leisten können und dort, wenn überhaupt, nur noch „exklusiver“ Wohnraum errichtet wird. Aber auch die Außenbezirke erhalten ja ihren Teil an miesester Architektur, für die man die Architekten als Strafe dazu verurteilen müsste, sich das 24 Stunden täglich anzuschauen.

Beate Hachfeld, Berlin-Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben