Meinung : Harter Tobak

-

In Bremen siegte die Konsenspolitik: Scherf und Hartmut Perschau bemühten sich in den vergangenen Jahren um gemeinsame Lösungen, wenn auch nicht alles gelang. Zu ihrer vertrauensvollen Zusammenarbeit standen sie im Wahlkampf, ohne großes Getöse und das AufeinanderRumhacken. Das mag man als langweiligen Wahlkampf bezeichnen, aber das Geradlinige kam an – zum Leidwesen der CDU profitierte davon nur Scherf. Zu viel Kuscheln ist nichts: Es war für die Wähler nicht gerade attraktiv, eine Partei zu wählen, die vor der Wahl den Eindruck vermittelte, mit dem zweiten Platz zufrieden zu sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben