Meinung : Historische Unkenntnis

Ortstermin: „Ehrung für einen Patrioten“

vom 12. Juni

Falsch ist die Behauptung des Bundesministers der Verteidigung, Thomas de Maizière, in seiner Laudatio für den jungen Offizier der Wehrmacht, Ewald-

Heinrich von Kleist, dem Widerstand gegen Hitler habe „sich kein einziger General oder Admiral angeschlossen“. Für einen Minister in diesem Amt erscheint eine solche historische Unkenntnis fatal.

Paris war neben Wien der einzige Ort, an dem am 20. Juni 1944 erfolgreich gehandelt wurde. Der „Militärbefehlshaber in Frankreich“, General der Infanterie Carl-Heinrich von Stülpnagel, war maßgeblich an der Verschwörung gegen Hitler beteiligt und eines der hervorragendsten Mitglieder dieser Gruppe.

Carl-Heinrich von Stülpnagel ließ alle SS- und SD-Einheiten hinter Schloss und Riegel setzen und Vorbereitungen für die Aburteilung der führenden Vertreter des Hitler-Regimes in Frankreich treffen. Damit hatte er den Staatsstreich im Westen mit Erfolg ausgelöst.

Nach Bekanntwerden des Überlebens von Hitler beschwor Stülpnagel den Oberbefehlshaber West, Feldmarschall Günther von Kluge, ein Fait accompli zu schaffen, den Kampf an der Westfront zu beenden und Kontakt mit dem alliierten Hauptquartier aufzunehmen. Kluge verweigerte sich. Stülpnagel fiel nach seinem missglücktem Selbstmordversuch der Gestapo in die Hände und wurde am 30. August mit zwei anderen Pariser Mitverschworenen hingerichtet.

Er hatte es zudem verstanden, „in den Stab der Besatzung von Paris eine umfangreiche Gruppe von ausgesuchten Antinazis zu berufen“ (Milton Shulman: Die Niederlage im Westen, Gütersloh 1949; Shulman verhörte als kanadischer Nachrichtenoffizier hohe deutsche Offiziere nach dem Krieg).

Diesem Umstand dürfte es auch unter anderem zu verdanken sein, dass in Paris dem irrwitzigen Verlangen Hitlers, die Stadt vor dem Abzug zu zerstören, zuwidergehandelt wurde. Das ist mir

bekannt aus Berichten meines Vaters,

damals in Stülpnagels Stab als Kriegsverwaltungsrat tätig, und wie er sich vehement gegen die Idee wandte, Paris von der Seine her zu fluten.

Dorothee Kolbe, Lehrerin a. D.,

Berlin-Friedenau

0 Kommentare

Neuester Kommentar