Meinung : Hohe Schule

„Krankenschwestern an die Unis“

vom 17. Juli

In Deutschland gibt es Berufsschulen, Fachschulen, Fachhochschulen und Hochschulen. Eine Schwesternschule dürfte eine Fachschule sein. Die höhere Stufe wäre also die Fachhochschule.

In den USA, in Großbritanien oder in Spanien gibt es kein differenziertes berufliches Bildungssystem. Es gibt nicht einmal Fachhochschulen. Da machen Master- und Bachelorabschlüsse Sinn. Bei uns hat man mit der Bologna-Initiative mit dem Hochschulbachelor einen Abschluss geschaffen, der nicht ins System passt. Es ist nicht so, dass in den USA und Spanien bei der Ausbildung von Erziehern und Krankenschwestern alles richtig gemacht wird, da kein differenziertes Bildungssystem.

Und noch zur dualen Berufsausbildung in Deutschland wurde der Wirtschaft von der Politik das duale Bildungssystem abgetrotzt, in anderen Ländern hat man dies versäumt.

Detlev Freienstein,

Berlin-Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar