Meinung : Im Sinne der Wähler

-

Zum Zerbrechen der israelischen Regierung schreibt die britische „The Sun“:

Niemand sollte Ariel Scharon dafür verantwortlich machen. Seine harte Haltung gegenüber den palästinensischen Terroristen spiegelt die Ansichten der meisten seiner Wähler exakt wider. Und sollte denn nicht genau das bei Politikern der Fall sein? Bei Parlamentswahlen würde Scharons Partei Sitze dazugewinnen. Nach zwei Jahren besonders blutiger Gewalt ist er mit Sicherheit der richtige Mann, um Israel zu führen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben