Meinung : Im Westen nicht sicher

-

Die französische Zeitung „Le Figaro“ schreibt über die Terroranschläge auf Bali:

Der Terroranschlag auf Bali ist ein neues Symbol auf der langen Liste der Mörder. Der Westen wird überall zur Zielscheibe, auch in einem als paradiesisch geltenden Ferienort wie Bali. Die Regierung von USPräsident George W. Bush kann nach der Bluttat in Indonesien ihren Kreuzzug mit neuen Argumenten rechtfertigen und so möglicherweise die volle Unterstützung der alliierten Regierungen im Kampf gegen den Terrorismus gewinnen. Nach der Logik Washingtons also auch gegen den Irak. Es kann sich eine Spirale entwickeln, in der Regeln und Prinzipien der internationalen Beziehungen weggefegt werden, und in der die Bedenken einiger Länder, wie Frankreich, nicht mehr so schwer wiegen könnten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben