Meinung : Imperialer Alleingang

-

Der Raketenschutzschild ist eine Aufforderung für andere, sich noch furchtbarere Waffen zuzulegen und es den USA gleichzutun. Er ist eher ein Anreiz für einen Rüstungswettlauf als ein Mittel der Abschreckung. Der Startschuss für die Raketenabwehr ist eine wegweisende Entscheidung, die die strategische Architektur der nahen Zukunft verändern dürfte. Bush stellte dabei ein weiteres Mal seinen imperialen Unilateralismus unter Beweis. Er pfeift auf die Zustimmung seiner Alliierten und auf Konsultationen mit denen, die keine Verbündeten sind.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben