Meinung : In die Schützengräben

-

Die Turiner Tageszeitung „La Stampa“ kommentiert die angeblichen neuen Drohungen von Osama bin Laden:

Als guter Verbündeter macht Osama bin Laden Politik für Saddam: Er warnt Washington, dass, falls es Krieg geben wird, dieser nicht nur in Bagdad und Basra stattfinden werde, sondern in den Straßen der westlichen Städte. Die Warnung ist vor allem gegen die Verbündeten der USA gerichtet, weil diese Länder die Achillesferse der internationalen Koalition sind. Der Irak Krieg hat noch nicht begonnen, aber die Protagonisten positionieren sich auf dem Feld wie im 19. Jahrhundert in Erwartung des ersten Schusses.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben