INS BILD GESETZT : Aus Sand gebaut

Papst Franziskus hat in der kommenden Woche fast ein Heimspiel: Der Argentinier wird

am Montag nach Brasilien fliegen, um den Weltjugendtag in Rio de Janeiro zu eröffnen. Wie schon im Vatikan wird Franziskus im weißen Jeep durch die Menge fahren und nicht im gesicherten Papa-Mobil seiner Vorgänger. Der Künstler Rogean Rodrigues hat mit einer Sandskulptur an der Copacabana bereits deutlich gemacht,

wie er sich den Papst vorstellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar