INS BILD GESETZT : Da kommt Ärger

Das Computerspiel „Angry Birds“ ist ein weltweiter Erfolg. Der Spieler kontrolliert eine Luftflotte von Vögeln, die ihre gestohlenen Eier zurückhaben wollen. Eine neue Version wurde in dieser Woche in Hongkong vorgestellt. Nicht nur die virtuellen Vögel in der Stadt aber sind verärgert. Heute wird dort ein neuer Regierungschef bestimmt. Noch nie, sagen Beobachter, waren das Interesse der Bevölkerung und die Proteste gegen das rigide Wahlverfahren so lebendig.

0 Kommentare

Neuester Kommentar