INS BILD GESETZT : Entschuldigung

Die katholische Kirche

lässt sich Zeit, zum Beispiel mit

der Veröffentlichung dieses Fotos.

Es zeigt das Treffen zwischen

dem Limburger Bischof

Franz-Peter Tebartz-van Elst

und Papst Franziskus vom Montag. Veröffentlicht wurde es erst später,

am Freitag, durch die Vatikanzeitung „Osservatore Romano“.

Angeblich soll sich der Bischof während der Audienz beim Papst

für die hohen Baukosten

seiner Residenz entschuldigt haben. Eine Auszeit wurde ihm

trotzdem verordnet –

der momentane Aufenthaltsort

des Bischofs ist unbekannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar