INS BILD GESETZT : Gut gerüstet

Foto: AFP

Mutsuo Koga, ein 27 Jahre alter Arzt aus Japan, testet, ob alles richtig sitzt, bevor er ins Wasser steigt. Koga praktiziert traditionelles japanisches Schwimmen. 15 Kilo wiegt seine Rüstung, die er kürzlich bei einem Wettbewerb in Yokohama vorführte. Nach eigenen Angaben war es seine größte Sorge vor dem Sprung ins Becken, wieder aus dem Wasser herauszukommen. Das Schwimmen in Samurai-Montur geht auf das 15. Jahrhundert zurück. Inzwischen hat die Disziplin neue Liebhaber gefunden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben