INS BILD GESETZT : Im Kampf vereint

Foto: pixathlon / Icon Sports Media

Auf der Matte sind die USA und der Iran Gegner, hier die Ringer Masoud Jouybari und Coleman Lewis Scott. Auf dem Parkett der Weltpolitik sind sie Erzfeinde. Doch abseits von Parkett und Matte umarmten sich am Wochenende die Funktionäre des amerikanischen und iranischen Ringerverbands am Rande des Freistil-Weltcup in Teheran, eine seltene Geste der Einigkeit. Die beiden Ringernationen wollen gemeinsam gegen die Empfehlung des IOC vorgehen, die Sportart aus dem olympischen Programm

zu streichen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben