INS BILD GESETZT : Rote Vorzeichen

Arbeiter legen am Samstag letzte Hand an einen überdimensionalen Blumentopf auf dem Tiananmen-Platz in Peking an. Dort beginnt demnächst der

18. Nationalkongress der Kommunistischen Partei, zu dem alle fünf Jahre etwa 2000 Delegierte zusammenkommen. Es wird erwartet, dass Xi Jinping zum neuen Parteiführer ernannt wird. Hinter den Kulissen allerdings brodelt es. So sehr, dass die Staatsmedien dieses Mal noch nicht einmal den genauen Termin des Kongresses bekannt gegeben haben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben