Meinung : Internationale Bühne

-

Die Schiiten im Irak scheinen eine Trennung zwischen Koran und Staat anzustreben. Auch hier wird es Iran schwer haben, ernsthaften Gesprächen mit Washington auszuweichen. Teheran bleibt nur die AtomOption. Trotz seiner Dementis wird Iran beschuldigt, vor dem Schritt zur Tat zu stehen: Iran verfügt über raketenfähiges Material, die Mittel, um es anzureichern und also Waffen zu bauen. Die Bombe ist für Iran der Weg, Bush davon abzubringen, dem Land das gleiche Schicksal aufzuerlegen wie Irak. Aber sie bedeutet auch das Risiko, nie wieder auf die internationale Bühne zurückkehren zu können. Selbst die Europäische Union, die gewöhnlich toleranter ist, verurteilt heute diesen Versuch der Weiterverbreitung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben