Meinung : Jetzt mal ehrlich

-

Man hätte erwarten dürfen, dass die irakische Zusammenarbeit mit den UN Spannungen abbauen würde. Das ist nicht der Fall. Nichts scheint die politische und militärische Maschine der Amerikaner bremsen zu können. Die westliche Öffentlichkeit wird vorbereitet, indem man ihr zeigt, dass Krieg unvermeidbar sei. Wenn Bush eine Art koloniale Strafexpedition unternehmen will, um Saddam zu kippen, warum steht er nicht offen dazu? Hat er Angst vor dem, was nach dem Krieg in der Region notwendig sein wird?

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben