Meinung : Kein Kontakt zum Kunden

181 ARBEITSÄMTER IM VERGLEICH

NAME

Was ist der Unterschied zwischen Plauen und Stuttgart? Die Plauener arbeiten besser als die Stuttgarter. Jedenfalls die Mitarbeiter des Arbeitsamtes. Plauen belegt in einer Studie über die Qualität der deutschen Arbeitsämter Platz 1, Stuttgart Platz 181. Dass die Unternehmer in Sachsen zufriedener sind, hängt mit der Arbeitslosigkeit zusammen. In Plauen ist die Arbeitslosenquote drei Mal so hoch wie in Stuttgart. Wer in Plauen einen neuen Mitarbeiter sucht, kann also vom Arbeitsamt ganz anders bedient werden als in Stuttgart, wo fast nur Ältere oder schlecht Qualifizierte arbeitslos sind. Dieses Ranking der Ämter ist hübsch; bemerkenswert an der Umfrage ist jedoch das Verhältnis von Arbeitgebern und Arbeitsämtern. Rund ein Drittel der Unternehmer hatte noch nie Kontakt mit dem Arbeitsamt. Wie sollen da Arbeitslose schnell auf offene Stellen vermittelt werden? Und wie können da die Arbeitsämter „betriebsnah“ ihre Weiterbildungs- und Umschulungsmaßnahmen gestalten? Offenbar haben nur wenige Ämter realisiert, dass die Arbeitgeber ihr wichtigster Partner und Kunde sind. Peter Hartz weiß das und hat entsprechende Vorschläge gemacht. Immerhin.alf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben