Meinung : Kein Platz in der EU

NAME

„Jyllands-Posten“ aus dem dänische Arhus meint zu Streit um Benes-Dekrete:

Mit dem Beharren darauf, dass die Benes-Dekrete ein Teil der Friedensordnung nach dem Zweiten Weltkrieg und so Teil des EU-Fundaments sind, hat Prag das europäische Konzert verlassen. Das demokratische Europa kann unter keinen Umständen die Benes-Dekrete beherbergen, die schon deshalb nicht legitim sein können, weil sie eine Kollektivschuld postulieren. Die dänische EU-Ratspräsidentschaft kann Europa und den Tschechen einen Gefallen tun, indem sie mitteilt, dass Prag bei einem Festhalten an den Dekreten keinen Platz in der EU hat.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben